2| Rahmenbedingungen für die Strategie ermitteln - ÖAR wirkungsorientierte Strategiearbeit

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

2| Rahmenbedingungen für die Strategie ermitteln

Die 8 Schritte zur wirkungsorientierten Strategie
 

Eine Region ist niemals nur auf eine (Funktions-)Dimension reduzierbar. Sieht man sie beispielsweise als Wohnregion, Wirtschaftsregion, Naturraum oder Freizeitraum, so sind jeweils andere Entwicklungsparameter zu betrachten wenn es darum geht, einen Ausgangspunkt für Entwicklung zu bestimmen. Gleichzeitig haben Regionen als Funktionsräume meist eine "Entwicklungsgeschichte", wo Pfadabhängigkeiten nicht so ohne weiteres ausgeblendet werden können. All diese bestehenden Rahmenbedingungen gilt es zu reflektieren bevor es in die zukunftsgerichtete Planung geht.
Dazu gehören:

  • Relevante Regionsdaten sammeln und aufbereiten (z.B. Bevölkerung, Wirtschaft, Beschäftigung, soziale Lage, Kultur etc.)

  • Erfahrungen aus den/der letzten Periode/n reflektieren

  • Kernkompetenzen ermitteln    

  • Identitätsanker ermitteln          


Geht es bei der Strategieentwicklung um eine LEADER Lokale Entwicklungsstrategie als "Bewerbungsdokument" sind natürlich auch speziell damit in Zusammenhang stehende Vorgaben (Ausschreibungskriterien) zu berücksichtigen.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü